Gereon Krebber

FAQs

Was machst Du als nächstes?

Was machst Du als nächstes?

Für den Bloomberg Space in London baue ich einen großen verbrannten Bretterwald, einen verkohlten Rest von einem Irrgarten. Es wird ein Katastrophengebiet auf Zeit, das man durchqueren kann, wobei man aber nirgends hingelangt. Ich habe die Segmente einzeln vorgebaut, zerdeppert und abgefackelt. Vor Ort baue ich daraus ein pseudoarchitektonisches Gerippe mit winkligen Ecken und Wänden. 
Beim Verbrannten Stall im Kunstmuseum Bonn hat mich fasziniert, wie mich der Innenraum beim Betreten eingenommen hat. Diese Immersion, dieses Spiel von innen und außen möchte ich weiterbringen und ein Eintreten und Durchqueren ermöglichen. Anstelle auf den Raum zu reagieren, schaffe ich eine eigene räumliche Situation. Das ist neu für mich, auch wenn ich häufig an der Schnittstelle von Architektur und Skulptur arbeite.
Neu ist auch der direkte inhaltliche Bezug. Der Bloomberg Space liegt in London mitten in der City am Finsbury Square. Bloomberg TV ist ein Wirtschaftssender, der sich einen erstklassigen Kunstraum mit einem internationalen Programm leistet. Man sitzt direkt am Herzschlag des globalen Kapitalismus. Darauf reagiere ich mit einer schwarzen Negation, einer Desasterszene, einem Ort ohne Ausweg und Zusammenhalt.

zurück
nach oben